Für unseren Sonnenschein Leon



Baubeginn

 

An meine Unterstützer, Helfer, Freunde, Bekannte, Verwandte und

alle lieben Menschen die uns die letzte Zeit so toll geholfen haben.

Endlich!!!! Heute ging es dann endlich los und es wurde gebaggert.

Nennt man das dann Spatenstich auch wenn das Graben der Bagger erledigt? 😉

Auf jeden Fall wird morgen der Rest des Fundaments gebaut und

dann geht es langsam los mit meinem Aufzug.

Ich werde Euch auch weiterhin auf dem Laufenden halten.

 

Euer Leon



 

 

 

 

 

 

Unser neuer Flyer...


Hier werden die Neuigkeiten angekündigt!

 

 

 

 

=>  Neu Neu Neu:

Ab sofort kann man über die Amazon Wunschliste kleine Geschenke,

Kleidung, Bedarfsartikel usw. spenden oder schenken...


25 Jahre Kindernetzwerk in der Berliner Charité. Hier ein Bild mit der „First Lady " Elke Büdenbender 🤗
25 Jahre Kindernetzwerk in der Berliner Charité. Hier ein Bild mit der „First Lady " Elke Büdenbender 🤗

März 2018


Wir möchten uns nochmals bei allen Spendern recht herzlich bedanken,

die unserem Leon über die Amazon Wunschliste geholfen haben!!!

 

Vielen Dank...


Leon beim warten auf den BRK Bus...
Leon beim warten auf den BRK Bus...

Mein Name ist Leon Morcher. Meine Mama und mein Papa nennen mich ihren "Sonnenschein". Ich bin mittlerweile 6 Jahre alt. Ich kann aber leider weder sitzen, stehen, laufen noch reden. Ich bin mit einer Hirnfehlbildung auf die Welt gekommen, die sich Dandy-Walker-Variante nennt. Dadurch ist meine Motorik und meine Muskelkraft sehr stark eingeschränkt und ich muss sehr viel üben, damit ich neue Sachen erlerne. Die Ärzte haben dann noch festgestellt, dass ich fast blind bin!

 

Weil ich auch noch an Phenylketonurie (PKU) leide, muss meine Mama mein ganzes Essen abwiegen und berechnen. Ich darf nämlich nur ganz wenig Eiweiß zu mir nehmen, weil ich das nicht verstoffwechseln kann und sonst mein Gehirn zusätzlich geschädigt wird. Als ich 6 Monate alt war, habe ich auch noch epileptische Anfälle bekommen und leide seitdem an Epilepsie!

 

Weil ich immer schwerer werde und meine Eltern mich kaum noch rumtragen können, überlegen sie nun die letzte Zeit, wie sie das Haus für mich umbauen können. Das wird noch viel Arbeit sein!

 

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag.

 

Euer Leon


Wer wir sind

Wir sind die Eltern vom Leon, also Michaela und Michael M.

 

Was wir leisten

Unser Bemühungen bestehen darin, alles erdenkliche für unseren kleinen Schnucki Leon zu machen. Damit er es so leicht wie möglich, in seinem eh schon schweren Leben hat. Wir danken auch den wenigen Menschen, die uns dabei sehr, sehr helfen!

 

Danke schön...

Kontakt

Falls Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, können Sie uns gerne eine E-Mail schicken und wir werden sie so schnell wie möglich beantworten.

 



Wir lieben, was wir tun

 

 

Wir sagen uns immer wieder:

Sein Lachen gibt uns die Kraft, die wir brauchen... 

 

 


Stand: 05.09.2018